Freitag, 22. Juni 2012

the Klixi-house / Redesing eines alten Paintings

Ein etwas älteres Projekt, aber ich will es hier auf meinem Blog nochmal wiedergeben.

Dabei handelt es sich um ein Painting von 2009, das ich ein Jahr später (2010) nochmal überarbeitet hatte.

Das Bild von 2009:
Die grobe Idee des Bildes bestand daraus, dass sich Fantasywesen in eine Art Krankenhaus wiederfinden um sich von fleißigen Kobolden untersuchen zu lassen. Darauf hin hab ich mir auch mal einen Namen ausgedacht ( the Klixi-house ), der für eine alte Feenkönigin steht, die bei einem epischen Kampf blablabla.

Diese Welt, in der das Szenario statt findet, wollte ich etwas mehr ausleuchten und mehr Tiefe und Story einbaun. Ich fing an mit einem groben Mood-painting um die Stimmung etwas einzufangen:
Danach folgten Konzepte zu den Characteren und Gebäuden:
Links einer der kleinen Artzt-kobolde und Rechts der Opi mit seinem Neffen, den grade Zahnschmerzen plagen.
Der olle Drache, der ständig mit neuen Wehwehchen im Krankenhaus auftaucht.
Das Gebäude sollte aussehn wie aus den verschiedensten Teilen zusammengewürfeltes Etwas. Was mir dann leider beim Endbild doch nicht wirklich gelungen ist. 

Um die Backgroundstory etwas tiefgründiger zu gestalten, hab ich auch ein paar Bösewichte erschaffen, die in der Gegend ihr Unwesen treiben.

Und nun zum finalen Painting!


 Mitlerweile hätte ich auch wieder viele Sachen anders gelöst und sehe hir und da böse Fehler im Bild die mich etwas Nerven, doch im großen und ganzen war es ein Projekt bei dem ich viel gelernt habe und Spass hats auch noch gemacht. Hier noch ein paar Wip´s:


Kommentare:

Степан Крани hat gesagt…

Great! I enjoined watching the set!!

Stryke hat gesagt…

ich feier den baum hart

Fast Artur hat gesagt…

Thanks guys :)